Isnyer Schlossweihnacht

Die Isnyer Schlossweihnacht feiert dieses Jahr Jubiläum. Zum zehnten Mal lockt ein ganz besonderer Weihnachtszauber in den lichterglänzenden Innenhof der ehemaligen Klosteranlage. Ein großer festlich geschmückter Christbaum ragt aus dem weihnachtlichen Markthüttendorf hervor.

Originelle Geschenke und kulinarische Leckereien
Vorwiegend regionale Händler stehen in den Hütten, in denen die Besucher Kreatives, Schönes und Selbstgemachtes für das bevorstehende Fest finden. Der Duft von Glühwein, Punsch und süßen Waffeln verführt kleine und große Leckermäuler. Die Partnerstädte servieren internationale Spezialitäten. Der Lachs aus Finnland wird im Finnenzelt am offenen Feuer genossen.

Remise wird zur Werkstatt
Die Remise des Isnyer Schlosses wird jeden Tag für ein interessantes Handwerk zur Werkstatt, in die sich ein Blick lohnt. Hier kann auch mal selbst Hand angelegt werden. Ein Geigenbauer ist diesmal dabei und Zeichnen gibt es als Mitmachaktion.

Programm für Groß und Klein
Zentral in Mitten der Markthütten findet die Weihnachtsmarktbühne ihren Platz. Kinder- und Jugendchöre, Alphörner, Bläsergruppen und Gesangsgruppen sowie Musikkapellen verbreiten eine festliche Stimmung. Ein Weihnachtskonzert ist in der Kirche St. Georg und Jacobus.

Termin 2018:
Mittwoch, 5. Dezember bis Sonntag, 9. Dezember
im Innenhof des Isnyer Schlosses

Das "Engelefliegen" - eine alte Allgäuer Tradition
Eine große Tradition hat in Isny das Engelefliegen. Pünktlich um 18.30 Uhr schart sich Klein und Groß vor dem Abthaus. Dann schwebt der goldglitzernde Engel mitten auf die Isnyer Schlossweihnacht herab und seine Helfer verteilen kleine Gaben an die Kinder. Schon seit über zwei Jahrzehnten ist das Engelefliegen ein täglicher Höhepunkt auf dem Isnyer Weihnachtsmarkt. Die alte Allgäuer Tradition, die einst im privaten Familienkreis der Allgäuer stattgefunden hat, wird heute in Isny in diesem Rahmen fortgeführt.

„Christbaumloba“
Das „Christbaumloba“ ist ein sympathischer Brauch, der in Isny und im Westallgäu gepflegt wird. Wer einen Christbaum lobt, wird mit einer feinen Kleinigkeit belohnt. Im Jubiläumsjahr wird dieser Brauch auf der Schlossweihnacht am großen Christbaum eingeführt. Wer alleine oder in der Gruppe ein Gedicht oder ein Lied vorträgt oder den Christbaum einfach in schönen selbstgewählten Worten lobt, wird mit einem Schnäpsle oder Schokolade belohnt. Besucher jeden Alters sind dazu herzlich eingeladen.

Kontakt
Isny Marketing GmbH
Büro für Tourismus
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
Tel. +49 7562 97563-0
Fax +49 7562 97563-14
info@isny-tourismus.de
Sehenwürdigkeiten

Isny ist ein mittelalterliches Oval mit Stadtmauer, Wehrtürmen, Bürgerhäuser, Kirchen und dem Schloss Isny.

weiter
Städtische Galerie im Schloss

Die Städtische Galerie im Schloss ist ein Ort für qualifizierte Ausstellungen zeitgenössischer Kunst.

weiter
Winterwandern im Voralpenland

Unsere Tipps für alle, die ohne Ski und Stöcke die winterliche Landschaft rund um Isny genießen möchten.

weiter
Tagesprogramme für Gruppen

Unsere Tipps für Ihre Gruppenreise nach Isny: Lassen Sie sich inspirieren. Wir beraten und unterstützen Sie gerne.

weiter