Stadtmuseum Isny

Regionalgeschichte im neuen Stadtmuseum Isny

Mit einer neukonzipierten Dauerausstellung wird das neue Museum im Schloss Isny ab Sommer 2020 eröffnet.

Dann gibt es spannende Themen der Isnyer Stadtgeschichte zu entdecken: Fragen wie „Wie wurde aus Isny, was die Stadt heute ist?“ oder „Welche Objekte sind Zeugen für die bewegte Stadtgeschichte über die Jahrhunderte?“ werden beantwortet. Im Fokus des neuen Stadtmuseums steht die Vermittlung von Regionalgeschichte.

Das Projekt "Panorama_Partner"

Um auch in der Übergangszeit - ab April 2019 - als Stadtmuseum präsent zu sein, gibt es verschiedene Aktionen, Angebote und ungewöhnliche Ausstellungsprojekte im Rahmen der Panorama_Partner. Dieses Projekt hat das Ziel, den Dialog zwischen Stadtmuseum und Stadtgesellschaft anzuregen und zu vertiefen, es wird gefördert vom Fond Stadtgefährten der Kulturstiftung des Bundes.

Über fast zwei Jahre fanden sich Partner, Vereine, Kunstschaffende, Schulkinder, Studierende, Bürgerinnen und Bürger, Sammler, Wissenschaftler/-innen und Interessierte zusammen, um das Projekt zu begleiten und mit Inhalten zu füllen. Die Projektergebnisse werden in einer Ausstellung „HEIMAT_Panorama“ gezeigt, die zu Gast in der Städtischen Galerie im Schloss ist.

Führungen durch die Ausstellung

Jeden Samstag, 15 Uhr
Treffpunkt: Eingang Städtische Galerie im Schloss

Infos & Kontakt

Städtische Museen Isny
Ute Seibold
Schloss 1
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 93434
ute.seibold@museen-isny.de

Eintrittspreise
Erwachsene 5 Euro
Ermäßigt 3,50 Euro

Öffnungszeiten Ausstellung
Mi - Fr14:00 - 18:00
Sa, So, Feiertage11:00 - 18:00