Isnyer Feierabendmärkte

Marktbesuch nach Feierabend

Eine Handvoll Stände mit Kunsthandwerk, frischen Produkten und Köstlichkeiten aus der Region. Besondere gastronomische Angebote. Musik und Unterhaltung. Marktatmosphäre an Plätzen, auf denen bereits zu Isnys Reichsstadt-Zeiten lebhaft gehandelt wurde. Das sind die Isnyer Feierabendmärkte. Sie laden ein, die Arbeitswoche gemütlich ausklingen zu lassen und die Einkaufstaschen mit leckeren und schönen Dingen für die freien Tage zu füllen. Mal mit Spezialitäten vom Bodensee, mal mit Käse, Kräutern oder Räucherfisch. Kühle Getränke und leckere Snacks sorgen für das leibliche Wohl. Jeder Abend folgt einem bestimmten Motto.

Von Juli bis September bieten die Feierabendmärkte jeden Freitag von 16 bis 20 Uhr Gelegenheit zum Wiedersehen, Genießen und Entdecken. Klein, fein, vielseitig und unterhaltsam.

Bei den Märkten gelten auch 2021 die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln. Besucher müssen ihre Kontaktdaten hinterlassen – das geht am einfachsten mit der Luca App

Termine 2021

2. Juli bis 17. September
immer freitags, 16 bis 20 Uhr

  • Freitag, 2. Juli
    Bier & Brotzeit, Marktplatz
  • Freitag, 9. Juli
    Quetsche, Bratwurst, Zuckerwatte, Marktplatz
  • ABGESAGT Freitag, 16. Juli
    Sommer, Gin, Zitroneneis, Kornmarkt
  • Freitag, 23. Juli
    Vegetarisch & Veganes, Viehmarkt
  • Freitag, 30. Juli
    Bella Italia, Roßmarkt
  • Freitag, 6. August
    Seeluft, Saibling, Chardonnay, Marktplatz
  • Freitag, 13. August
    Käs & Spatz, Brauch & Kraut, Kornmarkt
  • Freitag, 20. August
    Aus fairem Handel, aus gutem Grund, Viehmarkt
  • Freitag, 27. August
    Heuriges aus Österreich, Roßmarkt
  • Freitag, 3. September
    Zwetschge, Apfel, Wein & Fisch, Marktplatz
  • Freitag, 10. September
    Aus dem Rauch: Fisch & Fleisch, Kornmarkt
  • Freitag, 17. September
    Wild & Whiskey, Viehmarkt

Infos & Kontakt

Isny Marketing GmbH
Büro für Stadtmarketing
Marktplatz 2
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 99990-60
info@isny-aktiv.de

Impressionen der Feierabendmärkte 2020

Freundlich in Empfang genommen wurden die Besucher an den Kontaktstationen
An den gelben Bistrotischen nahmen Besucher gerne Platz
Gypsy Jazz des Manfred Fuchs Trios sorgte am Kornmarkt für Unterhaltung
Typisches aus der Region gehörte immer zum abendlichen Einkaufen
Am gemütlichen Viehmarkt ließ es sich bei sommerlichem Wetter gut aushalten
Junge Unternehmen aus der Region wie die Sonderstücke begeisterten mit Handgemachtem
Isnyer Geschäfte wie die Gärtnerei Gutmair hatten für jedes Motto das Passende
Die Stimmen der Soulsisters sorgten für entspannte Atmosphäre am Marktplatz
Guter Käse durfte nicht fehlen. D´r Senn hatte seine Lieblinge dabei
Frisches Brot steuerte der Isnyer Bäcker Mayer bei
Zum Abschluss ein Kaffee – zum guten Essen genau richtig
Mit dem Roman „Sungs Laden“ beginnt ein neues Isnyer Projekt
Im grünen Garten spielte die Stangenbohnenpartei auf
Asiatisch war das Motto am Rossmarkt
Keramik von Verena Brummer traf den Geschmack der Besucher
Zum Sommer gehört die Kugel Eis von der Eisdiele Isny
Der Duft von Kräutern lockte Besucher an den Stand von Artemisia
Das Highlight des letzten Feierabendmarktes war die Performance „Heinz baut“
Mit der Brücke spannt Julian Bellini den Bogen zu „Isny liest ein Buch“
Julian Bellini lädt die Besucher zum gemeinsamen Lesen von „Sungs Laden“
Das Organisationsteam bedankt sich bei allen, die dabei waren!