Rohrdorf

Das landwirtschaftlich geprägte Rohrdorf darf sich Erholungsort nennen. Nur 700 Einwohner zählt die kleinste Ortschaft Isnys, zu der die Weiler Aigeltshofen, Rengers und Schwanden gehören.

Spuren der Glasmacher

Sanft in einen Winkel der Adelegg geschmiegt, von bewaldeten Hängen umgeben und mit dem Rangenberg als markantem Nachbarn, bewahrt Rohrdorf seinen ländlichen Charakter. In einem Seitental der Adelegg wandelt man auf den Spuren der Glasmacher im Ortsteil Eisenbach mit seinem denkmalgeschützten Haus Tanne und dem Glasmacherdorf Schmidsfelden.

Großes Wanderwegenetz

Die Adelegg verwöhnt den Wanderer mit einem weiten Wanderwegenetz mit dem Schwarzen Grat als Gipfelziel und traumhaften Rundblicken. Den Wintersportlern stehen am Berg Wege für Skitouren und in der flachen Umgebung Rohrdorfs Loipen zur Verfügung. Gäste finden in kleinen Pensionen, Ferienwohnungen und Ferien auf dem Bauernhof heimelige Unterkunft abseits vom großen Rummel.

Dörfliche Tradition und Brauchtum

Brauchtumsveranstaltungen bringen Abwechslung in den Urlaubsaufenthalt und ins dörfliche Leben. Der Theaterverein Rohrdorf steht seit Jahrzehnten für heitere Theateraufführungen um die Jahreswende und genießt in der Region einen guten Ruf. Auch die Jugend hält auf Tradition, sei es beim Abbrennen des Funkenfeuers, beim Maibaum-Aufstellen oder den Nikolausbesuchen bei den Kleinen. Dreizehn Vereine gestalten das Leben in Rohrdorf maßgeblich mit. Im Theater- und Gemeindesaal können Feste und Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstagsfeiern oder Versammlungen im passenden Rahmen abgehalten werden.

Kunstfreunde kommen in der Pfarrkirche auf ihre Kosten: „Marientod“ heißt die 1470 entstandene Terrakottagruppe des unbekannten „Meisters von Rohrdorf“ in einer Wandnische des Kirchenschiffs. Den Altarraum schmücken Heiligen-Skulpturen aus der Ulmer Schule und eine Augustinus-Skulptur des Bildhauers Hans Multscher.

Um den alten Kern des Dorfes gruppieren sich zwei Siedlungen, in denen Familien eine Umgebung zum Wohlfühlen finden.

Rohrdorf hat

Infos & Kontakt

Ortsverwaltung Rohrdorf
Dorfstraße 11
88316 Isny - Rohrdorf

Ihre Ansprechpartner
Ortsvorsteher Alexander Fürst von Quadt
Sekretariat Silvia Kahl
+49 7562 93696
Fax +49 7562 912197
ov.rohrdorf@t-online.de
Visitenkarte

Öffnungszeiten
Freitag ab 08:30 Uhr geöffnet
Mo - Mi, Fr
08:30 - 12:00



Donnerstag
08:30 - 12:00
und
16:00 - 18:00

Sa, So
geschlossen