Rest- und Sperrmüll

Restmüll

Bei Restmüll handelt es sich um nicht wiederverwertbaren Hausmüll, z.B. Asche, Filzstifte, Hygieneartikel, Staubsaugerbeutel, Stoff- und Gewebereste, Windeln, Zahnbürsten, usw.

Jeder Haushalt der Stadt Isny im Allgäu ist grundsätzlich zum Gebrauch einer Restmülltonne verpflichtet (Anschluss- und Benutzungszwang). Es gibt die Möglichkeit, auf demselben oder direkt angrenzenden Grundstück die gemeinsame Nutzung eines Behälters von mehreren Haushalten zu beantragen. Der Antrag muss vom Eigentümer beim Abfallwirtschaftsamt des Landratsamtes gestellt werden.

Die Leerung der Restmülltonne erfolgt im Wechsel mit der Biomülltonne alle 14 Tage. Die Restmülltonne kann zwischen acht und 26 Mal im Jahr geleert werden lassen. Wann Ihre Straße abgefahren wird, entnehmen Sie bitte aus dem Abfallkalender des Landratsamt Ravensburg.

Jeder Müllbehälter ist durch einen integrierten Chip an das zugeordnete Gebäude gebunden und darf bei einem Wohnungswechsel nicht an die neue Adresse mitgenommen werden. Bei Wohnungswechsel oder Änderungswünschen bezüglich der Größe oder der Anzahl der Behälter wenden Sie sich bitte direkt an den Landkreis Ravensburg.

Die Restmüllgebühr setzt sich aus einer festen Jahresgebühr und einer Gebühr für jede tatsächlich erfolgte Leerungen zusammen.

Reicht das Volumen des Restmüllbehälters einmal nicht aus, kann zusätzlich zu dem Müllbehälter ein Müllsack (60 Liter Volumen) in Höhe von 5,90 Euro je Sack gekauft werden. Diesen Müllsack stellen Sie einfach bei der nächsten Restmüllabfuhr neben Ihre Restmülltonne. Die Müllsäcke sind erhältlich bei:

  • Ott Inh. Eva Lanz e.K. – Haushaltswaren, Geschenkartikel,
    Wassertorstraße 11
  • Raiffeisen Bezug + Absatz e.G. (Lagerhaus), Leutkircher Straße 1
  • REWE Samuel Schönle, Lindauer Straße 6
  • und in den Ortsverwaltungen

Sperrmüll

Einmal im Jahr bietet der Landkreis Ravensburg eine kostenlose Sperrmüllabfuhr an.

Für jeden Restmüllbehälter erhält der Eigentümer eine Sperrmüllkarte. Mit dieser Karte wird die Abfuhr des Sperrmülls beantragt. Es sind 2 m³ bzw. 100 kg Sperrmüll zulässig. Einzelstücke dürfen nicht mehr als 60 kg wiegen und nicht größer als 2,00 m x 1,20 m x 0,80 m sein.

Etwa eine Woche vor dem Abholtermin erhalten Sie eine Postkarte mit dem Termin. Weitere Informationen erhalten Sie beim Abfallwirtschaftsamt des Landratsamtes.

Ihr Abfallkalender des Landratsamts

Infos & Kontakt

Bürgerbüro des Landkreises Ravensburg
Kreishaus I - Gebäude A
Friedenstraße 6
88212 Ravensburg
+49 751 85-2345
buergerbuero-ab@rv.de
www.rv.de


Stadtverwaltung Isny
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu

Arthur Besler
+49 7562 984-126
arthur.besler@isny.de

Tanja Schmachtl
+49 7562 984-122
tanja.schmachtl@isny.de


Wertstoffhof Isny
Firma Bausch
Weidachweg 57
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 4184