Gruppe aus der Partnerstadt Flawil zu Gast in Isny


am 17.08.2021 von Barbara Rau

Nachdem eine kleine Delegation aus Isny bei der Bundesfeier der Schweizer in Flawil weilte, besuchte eine größere Gruppe aus Flawil eine Woche später Isny. Eine Rathausführung gehörte zum Programm. Horst Steinhauser und Jan Rübsam hießen sie willkommen.

Jan Rübsam, der Vorsitzende der Partnerschaftsgruppe Flawil war in Begleitung seiner Mutter Rosi Rübsam und Hauptamtsleiter Frank Reubold zur Bundesfeier am 1. August in die Schweiz gefahren. "Wir verbrachten einen sehr interessanten, stimmungsvollen und schönen Tag in Flawil", berichtet Rübsam. In der Folge kam eine Abordnung aktiver Partnerschaftsfreunde um Andreas Koller, den Vorsitzenden des Flawiler Partnerschaftskreises und um Ignaz Mainberger (Vizepräsident des Flawiler Verkehrsvereins) nach Isny. Horst Steinhauser, der Mitbegründer der Partnerschaftsgruppe und Rübsam empfingen die Schweizer am Marktplatz. Zuerst ging es zu einem Kurzbesuch in die neue Stadtbücherei/Isny Info wo sich die Mitarbeiterinnen sehr über die mitgebrachten Schweizer „Munz Schoggi“ freuten. Anschließend erhielten die Gäste eine Rathausführung mit Oswald Längst. Auch Frank Reubold, der im Rathaus die Partnerschaft mit Flawil betreut, begleitete die Gruppe. Beim gemeinsamen Mittagessen stießen dann auch Bürgermeister Rainer Magenreuter, sowie Anita Gösele und Alexandra Kreisle dazu. Anita Gösele, als Zuständige für die Partnerschaftsgruppen wurde in den wohlverdienten Ruhestand mit viel Schoggi aus Flawil verabschiedet und Alexandra Kreisle als ihre Nachfolgerin willkommen geheißen.
Die Schweizer besuchten den Töpfermarkt und gingen "lädele", das schwitzerdütsche Wort für shoppen.