Isny Opernfestival

Einzigartige Inszenierungen
auf der Freilichtbühne

Das Isny Opernfestival ist bekannt für die einzigartigen Inszenierungen, die die besondere Handschrift des künstlerischen Leiters Hans-Christian Hauser tragen. Auf der Bühne stehen überwiegend Nachwuchskünstler. Junge Solisten, die erst vor kurzem ein Engagement an einem Staats- oder Stadttheater erhalten haben, bringen hier ihre unverbrauchten Stimmen und lebendiges Schauspiel ein. Ergänzt werden die Sängerinnen und Sänger durch ein Instrumentalensemble, das sich ebenfalls vor allem aus jungen Musikern zusammensetzt.

Das Isny Opernfestival, das ehrenamtlich vom Verein Isny-Oper Festival e.V. organisiert wird, bespielt in regelmäßigen Abständen neue historische Plätze im Stadtgebiet von Isny im Allgäu.

Inzwischen bietet das Isny Opernfestival neben der großen Opernaufführung auch zahlreiche andere Rahmenveranstaltungen über das ganze Jahr: Kleinere Operetteninszenierungen, Konzerte für Kinder und die Mittagsmusik am Bösendorfer im Foyer des Isnyer Kurhauses am Park gehören zum breitgefächerten Repertoire des Ensembles.

Festivalprogramm 2020

Die Veranstaltungen im Rahmen des 32. Isny Opernfestivals finden im Zeitraum 16. bis 23. August 2020 statt. Die Aufführung der Operette „Der Kuhhandel“ und das Festivalkonzert sind geplant im stimmungsvollen Ambiente des Innenhofes des Schlosses Isny.

"Der Kuhhandel"
Operette von Kurt Weill und Robert Vambery

Festivalkonzert
Das Programm besteht aus einer Mischung einzelnen Stücke die eine abwechslungsreiche Collage bilden: mit einem Werk von Kurt Weill sowie Bachs Himmelfahrtsoratorium und als Kontrast jüdische Lieder aus den 1930er-Jahren.

Kinderkonzert
„Die Zauberflöte“ zum Mitspielen
22. und 23. August, jeweils 15 Uhr, im Foyer des Kurhauses am Park

Aufführungspraxis 2020

Kurt Weills Operette „Der Kuhhandel“ sowie das Festivalkonzertprogramm werden im Innenhof des Schlosses gespielt. Je nach Wetterlage und je nach Disposition der Mitwirkenden, wird entschieden, welche Produktion dargeboten wird. „Der Kuhhandel“ wird innerhalb der Aufführungswoche dreimal aufgeführt, das Festivalkonzert einmal. (Am Tag nach der ersten Aufführung muss für die Sänger ein Tag der Stimmschonung eingeschoben werden.) Es ist also dieses Jahr eine ganz neue Flexibilität der mitwirkenden Künstler und des Publikums gefragt!
An allen Abenden, an denen nicht im Freien gespielt wird, gibt es im Foyer des Kurhauses am Park ein „Minikonzert“. Also: In der Festivalwoche wird jeden Abend etwas geboten!
Tagesaktuelle Informationen zum Programm von 16. bis 23. August finden Sie hier sowie auf www.isny-oper.de, den Facebook-Seiten „Isny Opernfestival“ und „Isny/Allgäu“. Des Weiteren gibt ein Infotelefon Auskunft unter der Nummer +49 170 7056335

Tickets sind nur an der Abendkasse erhältlich.

Nähere Informationen zu der Operninszenierung und dem gesamten Festivalprogramm erhalten Sie auf der Website des Isny Opernfestivals.

Aktuelle Veranstaltungsinformation

Ab 15. August werden hier täglich Informationen zum Programm und Veranstaltungsort veröffentlicht.

Infos & Kontakt

Isny-Oper Festival e.V.
Vertreten durch: Christine Bremer-Frömmert
Mühlbachstraße 48/1
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 1451
info@isny-oper.de
www.isny-oper.de

Isny Opernfestival: Aufführung Zar Saltan auf der Freilichtbühne im Schloss Innenhof
Isny Opernfestival: Bild der Inszenierung Roméo et Juliette auf der Freilichtbühne am Espantor
Isny Opernfestival: Bild aus der Inszenierung von Ariadne auf Naxos
Isny Opernfestival: Bild aus der Inszenierung Ariadne auf Naxos
Isny Opernfestival: Bild aus der Inszenierung Wilhelm Tell auf der Freilichtbühne am Rathaus
Isny Opernfestival: Bild der Inszenierung Rose von Stambul an der Freilichtbühne an der Stadtmauer

Musikalischer Gruß in Zeiten der Coronapandemie

Hans-Christian Hauser spielt Bach und Beethoven.

Ein kleiner Beitrag des Isny Opernfestivals zu Corona-Zeiten: Christine Bremer-Frömmert und Hans-Christian Hauser grüßen mit dem 1. Satz von Bachs Italienischem Konzert und dem 1. Satz aus Beethovens Sonate F-Dur. Aufgenommen wurde das Mini-Konzert im Refektorium des Isnyer Schlosses.

Dieser Inhalt wird von YouTube eingebettet und bereit gestellt. Sobald der Inhalt geladen wird, können personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt werden.
Inhalt laden

Dieser Inhalt wird von YouTube eingebettet und bereit gestellt. Sobald der Inhalt geladen wird, können personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt werden.
Inhalt laden

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch das Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Isny im Allgäu auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Deskline
Verwendungszweck:

zur Darstellung der Gastgeber, Erlebnisse, Veranstaltungen und Prospekte verwendet, sowie zur Online-Buchung von Leistungen unserer Partner.
Anbieter der Cookies: feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Outdooractive
Verwendungszweck:

zur Darstellung von geographischen Daten wie Karten und Touren.
Anbieter der Cookies: Outdooractive GmbH, Missener Straße 18, 87509 Immenstadt, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integreiren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy