Isnyer NaturSommer

Moore erkunden, dem Lauf der Argen folgen, Schluchten durchwandern und die Adelegg erklimmen. Aber auch mal die Seele baumeln und sich von den Geräuschen und Düften der Landschaft inspirieren lassen: Beim Isnyer NaturSommer erkunden Naturliebhaber alleine und mit Freunden oder Familie fachkundig begleitet das Voralpenland rund um die Allgäustadt. Die Programmübersicht 2016 ist im Büro für Tourismus erhältlich.  

Landschaft
Vor 35 Millionen Jahren begannen die Alpen zu wachsen. Über Jahrmillionen transportierten gewaltige Flüsse riesige Geröllmengen von dort in unsere Region. Zweimal überflutete sogar das Urmeer unser Gebiet und lagerte seine Sedimente ab. Molasse nennt man heute alle verfestigten Ablagerungen dieser Epoche. Ihren letzten Schliff erhielt die Gegend um Isny erst vor 10.000 Jahren. Mächtige Gletscher formten Hügel, Senken und Ebenen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: vielfältig, abwechslungsreich, schön.

Natur
Kaum zu glauben: Fast 70 Prozent der Gesamtfläche der Stadt Isny stehen unter Natur- und Landschaftsschutz. So viel geschützte Natur um eine Stadt gibt es fast nirgendwo anders. Moore, Flüsse und natürlich die Adelegg. Ein Sinneserlebnis erster Güte, garniert mit seltenen Tier- und Pflanzenarten in einer unvorstellbaren Artenfülle.

Kultur
Klar, der Mensch hinterlässt in der Landschaft seine Spuren. Seit dem Mittelalter bewässerten und mähten die Isnyer ihre Niedermoore. Die angelegten Weiher dienten dem Hochwasserschutz und der Fischzucht. Auf der Adelegg residierten ab dem 16. Jahrhundert Äbte, Glasbläser holzten riesige Waldflächen ab. Die entstandenen Freiflächen wurden als Almen bewirtschaftet. Diese Kulturlandschaft alter Prägung ist bis heute Garant für die Vielfältigkeit der Isnyer Natur. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!

Hinweis: Schwäbischer Albverein
Die Ortsgruppe Isny organisiert regelmäßig Wanderungen in die Isnyer Naturräume und unternimmt Wanderausflüge im Allgäu und nach Oberschwaben. Alle Exkursionen sind in der Broschüre „Wanderplan 2016“ aufgeführt.

Programmübersicht 2016

Von April bis Oktober geht es beim Isnyer NaturSommer in die Naturschutzgebiete rund um Isny.

 

 

 

weiter

FFH-Schutzgebiet

Die Adelegg hat sich gemäß der Fauna-Flora-Habitatrichtlinie für das europäische Schutzgebiet „Natura 2000“ qualifiziert.

weiter

Tourentipp

Entlang der Wiesengänger-Wasserläufer-Route der Wandertrilogie Allgäu durch die Eistobelschlucht und auf die Kugel.

weiter

Isnyer ReiseIdee

Trilogiewandern im Allgäu bei Isny mit der Reisepauschale "Schluchten und Gipfel".

weiter