Töpfermarkt in Isny im Allgäu

Der Isnyer Töpfermarkt ist aus dem Stadtgeschehen gar nicht mehr wegzudenken. Seit Jahrzehnten organisiert ihn die Isnyer Töpferei Güttinger.

Im reizvollen Ambiente des Kurparks, rund um den Bremenweiher, stehen die Stände mit verlockendem kunsthandwerklichen Angebot. Veranstalterin Bettina Güttinger legt größten Wert auf Qualität und wählt die Beschicker sorgsam aus.

Keramik und mehr

Gebrauchskeramik, Geschirr, Dekoratives für drinnen und draußen: Das erwartet die Marktbesucher bei mehreren Anbietern. Jede Töpferei hat ihre besondere Handschrift. Daneben gibt es Stände mit Schmuck, handgemachter Kleidung, Eisenkunst, Korbwaren, edlen Tüchern, Holzartikeln und weiteren schönen Sachen aus vielerlei Materialien. Ein Bürstenbinder ist treuer Marktbeschicker. Auf diesem Markt kann man/frau Stunden verbringen und viele wunderbare Dinge mit nach Hause nehmen.

Termin 2019

Samstag, 3. August und Sonntag 4. August
Kurpark Isny

Leinen- und Kunsthandwerkermarkt

Immer in den ungeraden Jahren findet Isny macht blau statt. Neben der Einkaufsnacht und der Kulturnacht ist von Freitag bis Sonntag der Leinen- und Kunsthandwerkermarkt im reizvollen Ambiente des Kurparks rund um den Bremenweiher. Die blaue Farbe erinnert an die Zeiten, in denen Isny durch Flachs und Leinwand wohlhabend geworden ist. Hochwertiges Kunsthandwerk aller Art ist beim Leinen- und Kunsthandwerkermarkt in reicher Auswahl zu bekommen. Natürlich spielt das Leinen eine wichtige Rolle, Bauernhausmuseen machen Vorführungen zur Flachsbearbeitung. Verschiedene Aussteller laden zu Mitmachaktionen oder führen alte Handwerkstechniken vor.

Termin 2019

Freitag, 23. bis Sonntag, 25. August
Kurhaus am Park, Kurpark Isny