Realschule in der Verbundschule Isny

Die Verbundschule, Abteilung Realschule Isny ist eine allgemeinbildende weiterführende Schule. Eine Profilbildung findet in Klassenstufe 7 mit den Wahlpflichtfächern Französisch, Technik oder Mensch und Umwelt statt.

Breites Fächerangebot

Die Realschule zeichnet sich dadurch aus, dass theoretische und praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten der Jugendlichen entwickelt werden. Durch das breite Fächerangebot, Arbeitsgemeinschaften und die verpflichtenden themenorientierten Projekte Soziales Engagement, Technisches Arbeiten, Wirtschaften/Verwalten/Recht und Berufsorientierung werden die vielfältigen Interessen und Talente der Kinder berücksichtigt.

Realschulabschluss bietet viele Möglichkeiten

Der Realschulabschluss bietet den Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben oder die weitere schulische Qualifikation bis hin zur Hochschulreife. An der Realschule Isny kann in Klassenstufe 5 und 6 zwischen herkömmlichem Musikunterricht oder der Ausbildung an einem Blasinstrument gewählt werden. Zusätzlich besteht in diesen beiden Klassenstufen die Möglichkeit an der offenen Ganztagesbetreuung teilzunehmen. An vier Tagen kann jeder Schüler der Realschule Isny in der Mensa ein Mittagessen einnehmen.

Für die Verbundschule entsteht ein Neubau

Das Schulzentrum im General-Moser-Weg wird neu strukturiert. Größtes Projekt ist der Neubau für die Verbundschule.

Infos & Kontakt

Verbundschule Isny Abteilung Realschule
General-Moser-Weg 38
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 912562
Fax +49 7562 9145181
sekretariat@realschule-isny.de
www.verbundschule-isny.de
Schulleiterin: Wanda Teich
Schulleitung Abteilung Realschule: Stephan Rößler (kommissarisch)
Sekretariat: Christine Denzel, Paula Ickler, Ursula Lehnert