Fairtrade Stadt Isny im Allgäu

Seit Herbst 2020 darf sich Isny Fairtrade-Stadt nennen. Isny erfüllt die Bewertungskriterien und setzt sich aktiv für den fairen Handel ein.

kauft fair

In der Steuerungsgruppe Faitrade-Town Isny engagieren sich Menschen aus allen Bereichen von Politik, Kirche über die Wirtschaft bis hin zur Zivilgesellschaft und der Isnyer Schulen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung des fairen Handels zu fördern und für ein verantwortungsbewusstes Kaufverhalten und für einen solidarischen Lebensstil zu sensibilisieren.

Machen Sie mit!

Sie können sich täglich aufs Neue entscheiden und zum Erfolg des fairen Handels beitragen. Tischen Sie bei der nächsten Feier fairen Kaffee und fairen Schokoladenkuchen auf. Dekorieren Sie mit fair gehandelten Blumen. Nehmen Sie auf die Arbeit oder in die Schule fair gehandeltes Obst als Pausensnack mit. Leisten auch Sie Ihren ganz persönlichen Beitrag für eine gerechtere Welt!

Leitziel

Der faire Handel ist in besonderer Weise dem Wohlergehen der Erzeuger verpflichtet. Er setzt sich dafür ein, dass Produzenten, sowohl in den Entwicklungsländern als auch in der Region, für ihre Produkte und Dienste einen gerechten Lohn erhalten und damit aus eigener Anstrengung einen angemessenen Lebensunterhalt für sich und ihre Familien sichern können. Auf dieser Basis bekämpft der faire Handel Fluchtursachen, hilft Armut in ihren unterschliedlichsten Formen zu beseitigen und schafft so die Grundlage für ein friedliches Miteinander.

Faire Erlebnisse

Begegnungen und konkrete Aktionen werden regelmäßig angeboten und machen den fairen Handel erlebbar.

Nachhaltig gemeinsame Sache machen!
Aktionswoche vom 14. Mai bis 17. Mai 2022

Faire Produkte erkennen

Wenn Sie ein Zeichen der unten aufgeführten Unternehmen sehen, können Sie sicher sein, dass die Kriterien des fairen Handels eingehalten werden:

Das Fairtrade-Siegel, das Naturland-Fair-Siegel und das Label fair-for-life garantieren im Lebensmittelbereich durch unabhängige Kontrollen menschenwürdige Produktionsstandards.

Die Fair-Unternehmen GEPA, Weltpartner und El Puente bieten ausschließlich faire Produkte an.

Bereich Kleidung und Schuhe:
GOTS, Naturtextil IVN, Fair Wear Foundation, hessnatur, Grüne Erde, Made in Green und andere.

Bereich Kunsthandwerk und Accessoires:
GEPA, Weltpartner, El Puente, Akar, GLOBO und andere.

Info & Kontakt

Steuerungsgruppe Fairtrade-Town-Isny
+49 151 44 25 86 27
fairtrade@isny.de

Stadt Isny im Allgäu
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu

Visitenkarte