• Der Künstler Friedrich Hechelmann im Abthaus des Isnyer Schlosses

Wunschbilder....

... und Glasvisionen

Im Allgäu wird gelebt, gearbeitet und neues geschaffen: Als Bürger einer mittelalterlichen Stadt, als Glasbläser im waldreichen Tal oder als Künstler in barocker Schlossanlage. Geschichte, Natur und Kunst sind eng miteinander verknüpft. Dieser Tagesausflug veranschaulicht genau das.

Unser Programvorschlag:

9 Uhr
Stadtführung „Isny erzählt Geschichte“

10:45 Uhr
Kunsthalle im Schloss. Führung durch die Ausstellung „Wunschbilder“ von Friedrich Hechelmann.

12:15 Uhr
Mittagessen im Haus Tanne, Kreuzthal-Eisenbach (Selbstzahler)

14:30 Uhr
In Schmidsfelden: Rundgang durch das historische Dorfensemble mit Besuch der Glasmanufaktur mit Vorführung „Heißglasbearbeitung von Hand“.

 

 

Isny erzählt Geschichte (Stadtführung)
Ein katholisches Kloster innerhalb der Mauern einer protestantischen Stadt. Kontemplation und Kommerz unter dem Wappen der „Freien Reichsstadt“. Wie Ordensbrüder, Adel und Bürgertum, Handwerker und Händler das Gesicht der Stadt prägten, erfährt man beim Rundgang durch die mittelalterliche Stadtanlage.

Kunsthalle im Schloss
Das ehemalige Benediktinerkloster wird seit der Säkularisation im 19. Jahrhundert Schloss genannt. Das barocke Gebäudeensemble beherbergt heute die Kunsthalle im Schloss und die Städtische Galerie mit wechselnden Ausstellungen zu Design, Architektur, Fotographie und bildender Kunst. Im Zentrum der Führung steht das Werk des Isnyer Malers Friedrich Hechelmann.

Glasmacherdorf Schmidsfelden
Schmidsfelden, im Herz der Adelegg, dem Kreuzthal, gelegen, ist eines der wenigen erhaltenen, barockzeitlichen Glasmacherdörfer in Deutschland. Die Glashütte - in der heute wieder ein Glasmacher arbeitet - und das Glasmuseum bieten Einblick in die alte Handwerkskunst der Glasherstellung.

145 Euro pro Gruppe (bis 25 Personen)
zzgl. 3,50 Euro p. P. Eintritt Kunsthalle im Schloss
zzgl. 6 Euro p. P. Eintritt + Glasmachervorführung im Glasmacherdorf Schmidsfelden

Information und Buchung: Büro für Tourismus, Isny Marketing GmbH, Unterer Grabenweg 18, 88316 Isny im Allgäu, Tel. +49 7562 97563-0, info@isny-tourismus.de

Stadtrundgang

Rundgang im mittelalterlichen Oval: Das Faltblatt führt zu den historischen Gebäuden in Isny.

weiter
Kunst im Schloss

Kunsthalle mit Werken von Friedrich Hechelmann und Städtische Galerie im ehemaligen Benediktinerkloster.

weiter
Wandern im Eistobel

Auf einer der markantesten Touren der Wandertrilogie Allgäu zurück in die Entstehungsgeschichte des Allgäus.

weiter
Isnyer ReiseIdeen

Abschalten und auftanken. Ideen für Ihren Aufenthalt in Isny im Überblick.

weiter