Problemstoffsammlung

Zu den Problemstoffen gehören unter anderem Batterien, Chemikalien, Farben, Holzschutzmittel, Leuchtstoffröhren, Lacke, Reinigungsmittel, Säuren und Laugen, Spraydosen mit Lack- und Farbresten.

Für Haushalte und Kleingewerbetreibende bei Mengen bis 15 kg bietet der Landkreis Ravensburg auf dem Gemeindegebiet der Stadt Isny im Allgäu kostenlos zweimal jährlich eine Problemstoffsammlung an. Auskünfte darüber, was abgegeben werden kann, enthält das „Info-Blatt“ des Landratsamts. Für Gewerbebetreibende bei Mengen von 15 kg bis 500 kg ist die Annahme kostenpflichtig und muss unbedingt vorab bei der Firma Remondis, Frau Kerstin Schumacher, +49 7455 947722, kerstin.schumacher@remondis.de, angemeldet werden.

Darüber hinaus werden monatlich zwei weitere Termine an verschiedenen Stellen des Landkreises angeboten. Es wird an folgenden Orten gesammelt:

  • Entsorgungszentrum Ravensburg-Gutenfurt
  • Entsorgungszentrum Wangen-Obermooweiler
  • Wertstoffhof Kißlegg-Zaisenhofen
  • Straßenmeisterei Bad Wurzach
  • Bauhof Wilhelmsdorf

Alle Termine können Sie im Flyer „Termine Problemstoffsammlung 2019“ nachlesen. Für ergänzende Fragen wenden Sie sich bitte an das städtische Steueramt oder das Landratsamt Ravensburg, +49 751 95-2345.

Infos & Kontakt

Stadtverwaltung Isny
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu
Visitenkarte

Arthur Besler
+49 7562 984-126
arthur.besler@isny.de

Tanja Schmachtl
+49 7562 984-122
tanja.schmachtl@isny.de