Bürgermeister empfängt polnische Schüler


am 08.06.2019 von Barbara Rau

16 polnische Schüler haben eine Woche in Gastfamilien in Isny verbracht. sie wurden im Rathaus von Bürgermeister Rainer Magenreuter empfangen.

Der Schüleraustausch zwischen dem Gymnasium (Lyzeum) in Andrychow und dem Isnyer Gymnasium läuft gut. Bürgermeister Rainer Magenreuter empfing die 17-Jährigen mit ihrem Englischlehrer Pawel Kolber und dessen Kollegin Agnieszka Biebecka sowie Claudia Scheufele vom Gymnasium Isny im Rathaus. Der polnische Gruß Magenreuters wurde von den jungen Leuten fröhlich aufgenommen. Seine Rede hielt er aber in Englisch und erzählte von dem gelungenen Besuch der Isnyer Delegation in Andrychow Tage zuvor. Er wünschte den jungen Gästen, dass sie hier Freunde finden und „Europa leben“. Europa sei Garantie für Frieden und Wohlstand, gab Magenreuter den Jugendlichen mit auf den Weg. Auf dem Programm der polnischen Schülerinnen und Schüler stand neben dem obligatorischen Stadtrundgang unter anderem eine Wanderung aber auch ein Schulbesuch.