In der Baugrube des Schulzentrums geht es weiter


am 30.07.2019 von Barbara Rau

Planmäßig starteten zum Ferienbeginn 2019 die Erdarbeiten am Neubau des Schulzentrums.

Im Minutentakt wurde der Aushub mit LKWs abgefahren. In den letzten Sommerferien, 2018, war als vorgezogene Maßnahme der Abbruch begonnen worden, so dass Grund- und Förderschule zum Schuljahresbeginn einen guten Start auf dem Gelände Siloah hatten und die Belastungen für die Verbundschule gemindert werden konnten. Seither arbeitet das Planerteam intensiv an den Ausführungsplänen und bereitet die europaweiten Ausschreibungen vor. Nach der Sommerpause wird der Gemeinderat die Rohbauarbeiten vergeben, so dass mit der Teilunterkellerung noch im Herbst begonnen werden kann.