Studierenden-Workshop im Adler in Großholzleute


am 27.08.2021 von Barbara Rau

Vom 5.bis 12. September 2021 findet in Isny/ Großholzleute der 15. Studierendenworkshop des DNK zum Thema „Dorfgasthöfe in Oberschwaben. Co-Working-Spaces auf dem Land.“ statt.

Studierende verschiedener Fachrichtungen werden eine Woche lang den historischen Gasthof Adler unter denkmalfachlichen Fragestel-lungen unter die Lupe nehmen und Nutzungskonzepte entwickeln. Ihre Ergebnisse stellen sie zum Tag des offenen Denkmals am 12.September 2021 vor.
Um 10 Uhr begrüßen wir Vertreter*innen der Presse vor Ort. Dr. Ulrike Wendland, die Geschäftsführerin des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Prof. Dr. Ulrike Plate die Landeskonservatorin von Baden-Württemberg sowie Prof. Dr.-Ing. Birgit Franz und Prof. Dr.-Ing. Georg Maybaum von der Fakultät Bauen und Erhalten der Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) in Hildesheim werden Fragen beantworten.
Ab 11 Uhr ist die Ausstellung für Besucher geöffnet. Zur Einhaltung des Hygienekonzeptes ist eine Anmeldung unter anja.schuetz@bkm.bund.de erforderlich.