STADTRADELN-Infostand auf dem Wochenmarkt


am 24.05.2021 von Barbara Rau

Drei Wochen vor dem Startschuss zum STADTRADELN im Kreis Ravensburg, war das Isnyer STADTRADELN-Team auf dem Wochenmarkt. Ab dem 12. Juni sammeln die STADTRADELN-Teilnehmer während drei Wochen Kilometer für ihr Team, ihre Stadt und fürs Klima.

Angemeldet waren am 25. Mai in Isny bereits 35 Teams, darunter mehrere Firmen, Schulen, Kindergärten und Vereine – und jeden Tag werden es mehr. Das Organisationsteam vom Isnyer STADTRADELN ist beeindruckt von der tollen Resonanz in der Bevölkerung. Dass STADTRADELN, die Kampagne für Klimaschutz und Radverkehrsförderung des Klimaschutz-Bündnis, in Isny schon etabliert ist, zeigte sich auch am ersten Stand auf dem Wochenmarkt. Hellen Maus und Katarina Schrade vom Organisationsteam kamen mit den Marktbesuchern ins Gespräch. Ganz viele von ihnen sind schon seit dem ersten STADTRADELN vor zwei Jahren mit dabei. Der Anmeldezeitraum fürs STADTRADELN läuft bis zum 12. Juni, auch Nachmeldungen sind möglich. Neu ist in diesem Jahr, dass ein offizielles Radtrikot im STADTRADELN-Isny-Design hergestellt wurde. Das Trikot wird vom Isnyer Unternehmen RUHEPULS 40 in Italien produziert und ist für 39 Euro in den Kindergrößen 122-164 und für 49 Euro in den Größen S-XXXL ab sofort in limitierter Auf-lage bei Sport Haschko erhältlich. Die Stadt Isny und das Organisationsteam fiebern dem STADT-RADELN entgegen und freuen sich, wenn jedes Jahr noch mehr Menschen fürs Fahrradfahren gewonnen werden können. Bis zum Start am 12. Juni ist das Team STADTRADELN jede Woche auf dem Wochenmarkt.
Partner des STADTRADELN sind agfk Baden-Württemberg, RadKULTUR Baden-Württemberg und das Landesverkehrsministerium.