Stadtbücherei schließt demnächst wegen des Umzugs ins Hallgebäude


am 08.08.2020 von Barbara Rau

In großen Schritten geht es am Marktplatz auf die Fertigstellung des Hallgebäudes zu. Mitte September endet die Interimszeit der Stadtbücherei in der Fabrikstraße. Ab 10. August gilt eine verlängerte Ausleihfrist.

Für Oktober ist die Wiedereröffnung im Hallgebäude geplant, dann erwartet die Besucher nach zwei Jahren Sanierung das neue städtische Gebäude mit der Bücherei in drei Stockwerken sowie der Tourist-Information der Isny Marketing GmbH im Erdgeschoss. Für die Vorbereitung und Durchführung des Umzugs schließt die Bücherei ab 14. September den Standort in der Fabrikstraße. Ab 10. August entliehene Medien erhalten eine verlängerte Leihfrist von 12 Wochen. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei bitten darum, sich über den genauen Termin der Wiedereröffnung telefonisch oder per Mail in der Bücherei, in der Tagespresse oder im Internet zu informieren. Voraussichtlich ist die Bücherei jedoch wegen des Umzugs zeitweise nicht erreichbar. Das Team bittet auch darum, während der Schließzeit keine Medien zur Rückgabe vorbeizubringen. Die Onleihe Bodensee-Oberschwaben bleibt wie immer 24 Stunden täglich verfügbar.