Stadtbücherei Isny öffnet im November im umgebauten Hallgebäude


am 26.10.2020 von Barbara Rau

Die Stadtbücherei Isny zieht derzeit an ihren alten und neuen Standort mit den Büros der Isny Marketing GmbH und der IsnyInfo mit IsnyShop ins Hallgebaeude um. Am Freitag, 20. November soll geöffnet werden, das Bergfest der BWLT am 30. Oktober ist abgesagt.

Die jetzt geltenden verschärften Regeln lassen ein angemessenes und feierliches Bergfest im Rahmen der Baden-Württembergischen Literaturtage in den künftigen Räumen der Stadtbücherei leider nicht zu. Änderungen gibt auch es bei Lesungen und Vorträgen im Zusammenhang mit dem Bergfest und dem abgesagten Tag der offenen Tür am Wochenende 31. Oktober/1. November.
Die ausverkaufte Lesung von Sabine Vitua im Rahmen der BWLT am Samstag, 31. Oktober, findet entgegen der Ankündigung im Programm nicht im Hallgebäude, sondern in den bisherigen Räumen der Stadtbücherei in der Fabrikstraße 21 statt.
Der für Sonntag, 1. November, geplante und nun abgesagte Vortrag von Manfred Haaga „Vom Tuchhaus zum Buchhaus“ wird nachgeholt. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben.