Stadt schafft Leihgeräte für den Online-Unterricht an


am 20.12.2020 von Barbara Rau

Die Stadt Isny stellt ihren Isnyer Schulen Leihgeräte für den Online-Unterricht zur Verfügung. Damit soll erfolgreicher digitaler Unterricht zuhause für alle Schülerinnen und Schüler sichergestellt werden.

Im neuen Shutdown zeigt sich, wie vorausschauend Schulen und Stadtverwaltung gehandelt haben. Bereits im August wurden in Abstimmung mit den Schulleitungen für alle Schulen in Trägerschaft der Stadt 370 gebrauchte Laptops für insgesamt 132.000 Euro angeschafft. Bei den tragbaren Computern handelt es sich um getestete und in gutem Zustand befindliche Leasingrückläufe von Firmen. Diese werden nun vordergründig als Leihgeräte für Familien eingesetzt, in denen die notwendigen mobilen Endgeräte fehlen und Kinder ansonsten vom digitalen Unterricht ausgeschlossen wären. Von Bund und Land hat die Stadt Isny für die Anschaffung der Geräte über das Sofortausstattungsprogramm 154.512 Euro bekommen.

Teilnahme am Fernlernunterricht

Dieses Programm wurde als Ergänzung zum „DigitalPakt Schule“ aufgelegt. „Ziel dieses Programms ist es, die Rahmenbedingungen für den digitalen Fernunterricht, der in Zeiten der Corona-Pandemie notwendig ist, dadurch zu verbessern, dass Schulen jenen Schülerinnen und Schülern, denen die passende Ausstattung fehlt, mobile Endgeräte leihweise zur Verfügung stellen zu können“, führt Hauptamtsleiter Frank Reubold aus. „Die Leihgeräte sind aktuell zwingend erforderlich, ohne sie wäre ein Online-Unterricht weiterhin noch nicht für alle Schülerinnen und Schüler möglich“, betont Jochen Müller, Schulleiter des Gymnasiums. Sein Kollege Samuel Holzhäuer, stellvertretender Schulleiter der Verbundschule, drückt den Dank der Schulen an die Stadt „für die gute Ausstattung mit Leihgeräten“ aus. Seine Schule war wegen Quarantäneanordnung schon seit Anfang Dezember auf die Geräte angewiesen. „Die Geräte ermöglichen nun allen Schülerinnen und Schülern die Teilnahme am Fernlernunterricht“, ist Holzhäuer erleichtert.
Vorrausetzung für die angeschafften Endgeräte war unter anderem, dass sich diese in die IT-Infrastruktur der jeweiligen Schule integrieren ließen. Finanziert werden aus dem Förderprogramm sowohl die Inbetriebnahme als auch entsprechendes Zubehör. Die aktuell noch zur Verfügung stehenden Restmittel werden für weitere Anschaffungen im Sinne des Programms verwendet.
„Die schnelle Bereitstellung und Ausgabe der Leihgeräte an Familien zeigt, wie durch eine zügige Reaktion der Stadt zusammen mit der Schule sehr zielführend geholfen werden kann“, stellt Jochen Müller fest.

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Isny im Allgäu auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Deskline
Verwendungszweck:

zur Darstellung der Gastgeber, Erlebnisse, Veranstaltungen und Prospekte verwendet, sowie zur Online-Buchung von Leistungen unserer Partner.
Anbieter der Cookies: feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Outdooractive
Verwendungszweck:

zur Darstellung von geographischen Daten wie Karten und Touren.
Anbieter der Cookies: Outdooractive GmbH, Missener Straße 18, 87509 Immenstadt, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy