Stadt erhält Förderpreis für das „Büchermoos“


am 18.10.2021 von Barbara Rau

Das geplante Projekt „Büchermoos“ hat der Stadtbücherei Isny einen Förderpreis eingebracht. Büchereileiterin Anette Schmid und ihre Mitarbeiterin Maren Sziede bekommen den Preis am 21. Oktober in Stuttgart überreicht.

Die Isnyer Stadtbücherei wird mit dem Förderpreis für die Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg 2021 ausgezeichnet. Die Projektidee „Büchermoos“, die Maren Sziede entwickelt hat, überzeugte die Jury. Angelehnt an die Moorlandschaften rund um die Stadt, soll mit dem Preisgeld von 5.000 Euro im zweiten Stock eine Spiele- und Medienerlebnis-welt für die jungen Bibliotheksbesucher entstehen. Das Ziel ist, Kindern und Jugendlichen die sie umgebende Natur nahe zu bringen und sie für Umweltthemen zu sensibilisieren.
„Wir freuen uns natürlich sehr, dass unser Projekt als preiswürdig ausgewählt wurde. Das ist eine schöne Anerken-nung unserer Arbeit“, freut sich Büchereileiterin Anette Schmid mit ihren Mitarbeiterinnen. Für Frank Reubold, als zuständiger Fachbereichsleiter, ist der Förderpreis auch Ausdruck für ein ausgesprochen gutes Büchereiteam. „Wir sind sehr froh, so engagierte und kreative Mitarbeiterinnen in unserer Bücherei zu haben.“
Nicht zuletzt war die Bewerbung auch dadurch möglich, dass die Bücherei 2020 das umgebaute Hallgebäude bezogen hat. Vorher hätte sich in den beengten Verhältnissen ein solches Projekt nicht umsetzen lassen. „Jetzt aber haben wir für das „Büchermoos“ eine ganze Ecke frei und können den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Angebot ma-chen“, erklärt Maren Sziede.

Tag der Bibliotheken

Verliehen wird der Förderpreis vom Landesverband Baden-Württemberg im Deutschen Bibliotheksverband e. V. und den Sparkassen Baden-Württemberg. Der Jury gehören Vertreterinnen und Vertreter des baden-württembergischen Bibliotheksverbandes dbv, des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg, des Ministeriums für Wissenschaft, For-schung und Kunst Baden-Württemberg sowie des Städtetags Baden-Württemberg an. Die Verleihung der Auszeich-nung „Bibliothek des Jahres Baden-Württemberg 2021“ ist Teil der Aktionen zum „Tag der Bibliotheken in Baden-Württemberg“, der von den Sparkassen in Baden-Württemberg und Lotto Baden-Württemberg unterstützt wird.

Info: Aufgrund der offiziellen Preisverleihung in der BW-Bank in Stuttgart muss die Bücherei am Donnerstag, 21. Oktober nachmittags schließen. Vormittags ist bis 13 Uhr geöffnet.