Leinenzwang für Hunde


am 18.03.2021 von Barbara Rau

Wer einen Hund besitzt, geht mit diesem regelmäßig ins Freie. Hunde werden sowohl in der Stadt als auch in der Natur um Isny herum ausgeführt. Dafür gibt es Regelungen, die unbedingt eingehalten werden müssen, für ein entspanntes Miteinander von Hund, Mensch und Wildtier.

Nach § 11 der Polizeiverordnung der Stadt Isny sind im Innenbereich (§§ 30 und 34 BauGB) Hunde auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen an der Leine zu führen.
Auch und vor allem im Naturschutzgebiet Bodenmöser (Rotmoos) ist es verboten, Hunde frei laufen zu lassen.
Im Naturschutzgebiet Schächele dürfen Hunde nur auf den Wegen von der Leine gelassen werden. Voraussetzung hierfür ist, dass der Hund auf Zuruf horcht. Ist dies nicht der Fall, besteht Leinenzwang. Als weitere Bedingung gilt, dass der Hund auf den Wegen bleibt und nicht seitlich ins Gelände ausweicht.
Grund für den Leinenzwang: In den Vogel- und Naturschutzgebieten ist die Gefahr, dass durch freilaufende Hunde wildlebende Tiere beunruhigt, nachgestellt, verletzt oder im schlimmsten Fall getötet werden können. Geregelt sind diese Verbote für die jeweiligen Schutzgebiete in den Schutzgebietsverordnungen des Regierungspräsidiums Tübingen.
Beispielsweise die Nass- und Streuwiesen des Naturschutzgebietes „Bodenmöser“ bieten ideale Voraussetzungen für sogenannte Bodenbrüter. So legen z. B. Feldlerche, Wachtel oder Kiebitz ihre Gelege in den spät gemähten Wiesen und Randflächen an. Die Nester werden am Boden versteckt, in Mulden angelegt und die Jungen darin ausgebrütet. Freilaufende Hunde können das Brutgeschäft der Vögel erheblich stören und die Jungvögel sind eine leichte Beute. Aus diesen Gründen wird vom Landratsamt gefordert, dass die Verbote eingehalten werden.
Zugleich weisen wir darauf hin, dass der Halter eines Hundes dafür Sorge zu tragen hat, dass dieser seine Notdurft nicht auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen, in fremden Vorgärten, in öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen oder in landwirtschaftlich genutzten Grundstücken verrichtet. Dennoch dort abgelagerter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.
Das Einhalten o.g. Vorschriften wird kontrolliert, durch die Stadtverwaltung geahndet und vom Landratsamt mit einem Bußgeld belegt.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne das Ordnungsamt zur Verfügung (Tel. 07562/984-163).

Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von Isny im Allgäu auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Tag Manager
Verwendungszweck:

Einbindung von Google Analytics über den Google Tag Manager. Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.
Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)
Verwendete Technologien: Cookies
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Deskline
Verwendungszweck:

zur Darstellung der Gastgeber, Erlebnisse, Veranstaltungen und Prospekte verwendet, sowie zur Online-Buchung von Leistungen unserer Partner.
Anbieter der Cookies: feratel media technologies AG, Maria-Theresien-Straße 8, A-6020 Innsbruck, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Outdooractive
Verwendungszweck:

zur Darstellung von geographischen Daten wie Karten und Touren.
Anbieter der Cookies: Outdooractive GmbH, Missener Straße 18, 87509 Immenstadt, Datenschutzinfos
Name der Cookies: phpsession, anonymousIdentification

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy