Honigproduktion unter erschwerten Bedingungen


am 06.08.2021 von Christiane Brockhoff

Der Isnyer Sommerblütenhonig ist ab sofort erhältlich. Kälte und Regen haben den Isnyer Stadtmauerbienen das Nektarsammeln dieses Jahr erschwert.

Das Wetter hat den Isnyer Honigbienen in diesem Jahr zugesetzt. Wegen des kalten Frühjahrs musste die Produktion des Frühlingsblütenhonigs komplett ausfallen und der Sommerblütenhonig ist später dran als in den vergangenen Jahren. „Es war zu kalt, zu nass und streckenweise zu stürmisch“, berichtet Stadtimker Franz Pareth. Zwar standen Blumen, Obstbäume, Gemüsepflanzen und Kräuter in voller Blüte, für die Bienen sind Regen, Wind und Kälte jedoch keine guten Arbeitsbedingungen, sie konnten deutlich weniger Nektar sammeln als gewohnt. Erst Mitte Juli waren die Bienenstöcke auf der Stadtmauer nahe des Speicherturms so gut gefüllt, dass ein Teil des Honigs entnommen und geschleudert werden konnte. Dennoch sind 93 der 250 Gramm-Mehrweggläser zusammengekommen. Das Isny Produkt ist ab sofort in der Isny Info im Hallgebäude erhältlich - das Glas für 7,50 Euro. Die Mehrweggläser können nach dem Verzehr des Honigs gespült und neu genutzt oder wieder bei der Isny Info abgegeben werden.

Info:
Sommerblütenhonig ab sofort erhältlich
- im Isny Shop der Isny Info im Hallgebäude, Marktplatz 2, geöffnet Mo bis Fr von 9 bis17 Uhr, Sa von 9 bis 12 Uhr