Füreinander und Miteinander an der Grundschule Beuren


am 17.12.2022 von Barbara Rau

Für die Schüler der Grundschule Beuren konnte dieses Jahr endlich wieder der traditionelle Sankt-Martinsumzug stattfinden. Zusammen mit einigen Eltern zogen die Schüler in kleineren Gruppen mit ihren farbenfrohen Laternen durch Beuren und Sommersbach und erfreuten die Dorfgemeinschaften mit ihren Liedern.

Dabei sammelten die Kinder nebst unzähligen Naschereien auch Geldspenden. Die äußerst großzügigen Spendengelder von insgesamt 1.823,30 Euro kamen dieses Jahr der „Stiftung Kinderchancen Allgäu“ mit Sitz in Leutkirch zugute. Diese Stiftung hat bereits viele sehr wertvolle Projekte ins Leben gerufen, um Kinder in schwierigen Lebensla-gen zu unterstützen. „Wir bedanken uns herzlichst bei den Beurener und Sommersbacher Bürgern und auch ganz besonders bei dem Team des Berghotel Jägerhof für deren Spendenbereitschaft.“ Unsere Schüler durften die Spende persönlich ganz im Sinne "von Kindern für Kinder" an eine Vertreterin der Stiftung Kinderchancen Allgäu übergeben.
Text und Bild: Grundschule Beuren/Julia Mayr