Frühlingskonzert und Muttertagskonzert der städtischen Musiker


am 01.05.2022 von Barbara Rau

Endlich darf wieder gespielt werden. Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause gibt die Stadtkapelle wieder ein Frühlingskonzert. Am Samstag, 7. Mai, 20 Uhr spielen die Musikerinnen und Musiker im Kurhaus Isny.

Stadtmusikdirektor Thomas Herz hat dafür ein facettenreiches Programm zusammengestellt. Neben bekannten Klassikern aus Film und Musical, wie „Bond…James Bond“ oder „The Greatest Showman“ sind unter anderem die „Rhapsodie für Euphonium“ mit dem Solisten Linus Steinbach und das dem Polarlicht gewidmete „Aurora Borealis“ zu hören. Die Stadtkapelle freut sich auf viele Zuhörer und Zuhörerinnen, die einen unterhaltsamen Abend genießen möchten.
Am Sonntag, 8. Mai, 17.30 Uhr gestalten die Stadtjugendkapelle unter der Leitung von Markus Radigk und die Piccolino-Band unter der Leitung von Thomas Herz ein buntes Muttertagskonzert, das sicher nicht nur Müttern Freude bereitet.
Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei, Spenden sind willkommen.