Die vhs Isny steht in den Startlöchern


am 30.01.2021 von Barbara Rau

Das neue vhs-Programm für das erste Halbjahr 2021 ist bereits online und liegt jetzt in gedruckter Form aus. Das Team der vhs hofft die Kurse zeitnah starten und ihrem Bildungsauftrag gerecht werden zu können.

Im turbulenten Jahr 2020 mit seinen vielen Ungewissheiten hat die vhs Isny bewiesen, wie flexibel sie reagieren und auch unter schwierigen Bedingungen ihrem Bildungsauftrag gerecht werden kann. Auch und gerade in Krisenzeiten ist es erklärtes Ziel, Bildung für alle zu ermöglichen.
Das Programmheft für Frühjahr- und Sommersemester im ersten Halbjahr 2021 liegt druckfrisch aus und bietet ein vielfältiges Angebot. „Wir stehen in den Startlöchern“, betont das Leitungsteam. Gudrun Albrecht und Heike Hengge sind sich wohl bewusst, wie sehr Dozenten und Dozentinnen und (nicht nur) das Stammpublikum der vhs darauf warten, endlich wieder loslegen zu dürfen. Präsenzunterricht wird dann unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen durchgeführt. Parallel dazu baut die vhs ihre digitalen und hybriden Angebote aus. Teils wurde die Kursdauer vieler Angebote verändert und in mehrere Blöcke aufgeteilt, da noch niemand sagen kann, ab wann wieder ein normaler Kursalltag möglich ist. Die vhs genießt großes Vertrauen in der Bevölkerung, das hat sich gerade in der Pandemie deutlich gezeigt. Und nicht zuletzt hat die vhs ja auch eine nicht zu unterschätzende soziale Komponente. Deshalb wurde das umfangreiche Programm aufgelegt, um auch in Corona Zeiten soziales Lernen und körperliches Wohlbefinden zu vermitteln.
Neben dem vhs-typischen Bildungsangebot beispielsweise mit Sprachkursen und dem Themenfeld Gesundheit und Bewegung, versteht es die vhs Isny, gesellschaftlich relevante Themen aufzugreifen. So gibt es beispielsweise Vorträge zu „Biodiversität in Isny“ oder „Leben ohne Plastik“. Selbstverteidigung für Frauen ist ebenso enthalten wie ein E-Bike-Fahrtraining.
Die vhs Isny ermutigt Interessenten, sich auf jeden Fall für ihre Wunschkurse anzumelden, auch wenn derzeit noch nichts stattfinden kann. „Wir können dann direkt reagieren, wenn es Neues gibt und die Angemeldeten anschreiben.“
Tagesaktuelle Informationen gibt es auf der Homepage unter www.vhs-isny.de . Dort wird auch über zusätzliche Online-Angebote informiert.