Regionales Energieforum Isny (REFI) informiert über Balkonsolaranlagen


am 17.06.2021 von Barbara Rau

Sogenannte Balkonsolaranlegen oder auch Mini-PV oder Plug&Play PV sind kleine Photovoltaik-Anlagen mit bis 600W Leistung, die einfach zu montieren sind und durch Reduzierung des Stromverbrauches aus dem Netz Kosten und CO2 sparen. REFI organisiert dazu ein Webinar am 23. Juni, ab 19 Uhr.

Sogenannte Balkonsolaranlegen oder auch Mini-PV oder Plug&Play PV sind kleine Photovoltaik-Anlagen mit bis 600W Leistung, die einfach zu montieren sind und durch Reduzierung des Stromverbrauches aus dem Netz Kosten und CO2 sparen.
Sie bestehen typisch aus zwei PV-Modulen mit einer Fläche von jeweils 1,5 - 2 m², die an verschiedenen Stellen wie Balkon, Hauswand, Dach oder auch Garten montiert oder aufgestellt werden und einem kleinen Wechselrichter, der aus dem PV-Gleichstrom den normalen Wechselstrom erzeugt. Dieser wird direkt in eine geeignete Steckdose eingespeist.
Nach bisherigen Erfahrungen von REFI sind die Nutzer dieser Stromerzeugung hell begeistert von dieser einfachen Möglichkeit Strom selbst zu produzieren und für manchen ist es der erste Schritt zur Errichtung einer größeren PV-Anlage.
In einer Infoveranstaltung möchte REFI e.V. für diese einfache Möglichkeit werben, einen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Weil derzeit Corona-bedingt normale Vorträge nicht möglich sind, wird diese Veranstaltung online als sogenanntes Webinar am 23. Juni ab 19 Uhr stattfinden.
Die Interessenten können sich bis Montag, 21. Juni, melden bei info@energieforum-isny.de und bekommen dann die Zugangsdaten für die Zoom-Konferenz per E-Mail zugeschickt.
Weitere Informationen findet man auf der REFI Homepage www.energieforum-isny.de