Corona konformer sportlicher Wettkampf für Grundschüler


am 26.02.2021 von Barbara Rau

Vereine und Schulen dürfen Kindern derzeit (noch) keine Sportangebote machen. Um das auszugleichen, organisiert Stadtsportlehrer Daniel Kremer einen Grundschulwettkampf, an dem die Kinder einzeln teilnehmen können.

Wie sehr Kindern Spiel, Bewegung und sportliches Erlebnis fehlen, weiß Stadtsportlehrer Kremer nur zu gut. Und wann wieder gemeinsames Sportmachen möglich ist, kann derzeit niemand sagen. Deshalb hat er sich einen Wettbewerb für alle Grundschüler von Isny und den Ortschaften ausgedacht, der unter den derzeitigen Vorgaben möglich ist. Der erste Teil ist ein Ausdauerlauf. Jedes Kind läuft für sich auf einer bestimmten Strecke im Rotmoos. Dafür gibt es ein Online-Formular, um die Zeiten für den sportlichen Vergleich hochzuladen.
Alle Familien wurden von den Schulen angeschrieben. Die Beschreibung der Strecke finden Eltern über den im Anschrieb enthaltenen QR-Code oder den genannten Link.
Die Kinder können auch mehrmals teilnehmen, die beste Zeit zählt. Alle Kinder bekommen Teilnah-meurkunden und die besten drei pro Klassenstufe einen kleinen Preis.
Der Wettbewerb läuft vorerst bis 9. März. Sollte es noch einmal zu winterlich werden, ist eine Verlängerung angedacht.
Info: Für Fragen steht Daniel Kremer gern zur Verfügung. Seine Kontaktdaten: Tel. 0151/61302414, oder Mail: stadtsportlehrer.isny@gmail.com. Infos und Anschreiben auch auf der Homepage der Grundschule Isny