Die Birkenallee führt durchs Schächele in Isny
© IMG, Foto: Thomas Gretler / Thomas Gretler

Biberdämme am Schächele abgetragen


gestern

Der Biber hat am Schächele ganze Arbeit geleistet und Dämme gebaut. Der Spazierweg und die Wassertretstelle wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Nun wurden die Dämme abgetragen und abgesenkt.

Die (Teil-) Entfernung der Biberdämme erfolgte nach vorheriger Abstimmung mit dem Biberbeauftragten. Wegen der Größe der Dämme, konnten diese nicht von Hand abgetragen werden. Leider war mit diesen Arbeiten ein gewisser Flurschaden verbunden.
Vorerst wurden die Arbeiten jedoch eingestellt, weil es zu nass war. Wenn es nach dem Kinderfest abgetrocknet hat, wird der Weg wieder mit Hackschnitzeln begangbar gemacht.
Auch den Zulauf ins Wassertretbecken versucht man, im Rahmen der zulässigen Mittel, wieder zu aktivieren, so dass das Becken wieder genutzt werden kann.