Bericht aus der Sitzung des Verwaltungsausschusses am 5. Juli 2021


am 07.07.2021

Themen der Sitzung des Verwaltungsausschusses war die Stadtbücherei und Schulbuchlieferung 2021/22.

Am Montag, 5. Juli wurde in der öffentlichen Sitzung des Verwaltungsausschusses folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

  1. Stadtbücherei:
    Büchereileiterin Anette Schmid führt die Ausschussmitglieder durch die neue Bücherei und stellt den Jahresbericht 2020 vor. In einer Bildershow wird die Umbauphase gezeigt. Der Ausschuss bedankt sich beim Bücherei-Team für das Durchhaltevermögen in der schwierigen Bauphase und lobt die ansprechende neue Bücherei.
  2. Schulbuchlieferung 2021/22:
    Der Ausschuss beschließt, dass die Arbeitshefte für die Klassen 5 und 6 allen Schülern jeden Jahrgangs kostenfrei von der Stadt als Schulträger gestellt werden. Ab der Klasse 7 zahlen die Eltern die Hefte selbst. Für Sozialpass-Inhaber gibt es einen Zuschuss von 50 Prozent.

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet voraussichtlich im Technischen Ausschuss am Montag, 19. Juli statt.