Bericht aus der Sitzung des Verwaltungsausschuss am 10. Februar 2020


am 11.02.2020

Einziger Tagesordnungspunkt der Verwaltungsausschuss-Sitzung war die Vorstellung des neuen Parkraumbewirtschaftungskonzepts, das nach weiterer Beratung und Beschlussfassung im Gemeinderat für die Isnyer Innenstadt Anwendung finden soll.

Am Montag, 10. Februar wurde in der öffentlichen Sitzung des Verwaltungs-, Finanz- und Sozialausschusses folgender Tagesordnungspunkt behandelt:

  1. Neues Parkraumbewirtschaftungskonzept
    Für Isny ist ein neues Parkraumbewirtschaftungskonzept geplant. Ordnungsamtsleiter Klaus Hägele stellte die Details vor, wozu beispielsweise neue, nach Zonen gestaffelte Parkgebühren und das sogenannte Handy-Parken gehören. Ziel ist, dass der kostbare innerstädtische Parkraum stärker für Besucher und Kunden innerstädtischer Betriebe (Einzelhandel) zur Verfügung steht. Die Mitglieder des Verwaltungsausschusses haben vorberaten, ein Beschluss fällt zu einem späteren Zeitpunkt im Gemeinderat.

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet im Technischen Ausschuss am am Montag, 17. Februar 2020 statt.