Bericht aus der Sitzung des Technischen Ausschusses am 29. März 2021


am 30.03.2021

Themen der Sitzung des Technischen Ausschüssen waren einige Vergaben im Bereich Wasser, Kanal und Abwasser und der qualifizierte Mietspiegel.

Am Montag, 29. März wurde in der öffentlichen Sitzung des Technischen Ausschusses folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

  1. Vergaben
    1. Die Erd- und Rohrverlegearbeiten für die Wasserleitung zum neuen Hochbehälter Lohbauer an Firma Brauchle, Argenbühl, zum Netto-Angebotspreis von 29.937,00 Euro.
    2. Die Arbeiten für die Kanalreinigung und Kanalinspektion 2021 an die Firma Male, Leutkirch, zum Bruttoangebotspreis von 64.338,36 Euro.
    3. Die Kanalsanierung in geschlossener Bauweise an Firma Kanaltechnik Fries, Börslingen, zum Bruttoangebotspreis von 110.800,20 Euro.
  2. Kreisverkehr Baugebiet Mittelösch/L 318:
    Das Ingenieurbüro Daeges, Wangen, wird mit den Ingenieurleistungen beauftragt.
  3. Qualifizierter Mietspiegel
    Die Fortschreibung 2021 wird vom Ausschuss einstimmig genehmigt.

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet voraussichtlich am Montag, 26. April statt.