Bericht aus der Sitzung des Technischen Ausschusses am 24. Januar 2022


am 26.01.2022

Themen der ersten Sitzung des Technischen Ausschusses im neuen Jahr waren der Energiebericht 2020 und das Starkregenrisikomanagement.

Am Montag, 24. Januar 2022 wurden in der öffentlichen Sitzung des Technik-, Immobilien- und Umweltausschusses folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

  1. Energiebericht:
    Andrea Pezold stellt den Energiebericht 2020 der Stadt Isny vor. Besondere Merkmale: Die Corona-Pandemie spiegelt sich im geringeren Wasserverbrauch der Schulen; durch Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED kann signifikant Strom eingespart werden; die Witterungsbereinigung zeigt, dass es im langjährigen Mittel seit 2008 immer wärmer wird.
  2. Starkregenrisikomanagement:
    Der Technik-, Immobilien- und Umweltausschuss genehmigt einstimmig die Vergabe einer hierfür notwendigen Untersuchung durch ein Ingenieurbüro für den östlichen Bereich der Gemeindefläche (Adelegg bis zur Argen bzw. ungefähr zur L318). Hierfür ist eine Förderung von 70 % zu erwarten. Der Auftrag wird erteilt, sobald die Förderzusage eingetroffen ist.

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Montag, 31. Janaur 2022 statt.