Bericht aus der Sitzung des Gemeinderats am 21. Februar 2022


am 01.02.2022

Themen der Gemeinderatssitzung waren Vergaben, Fontänenfeld und Stadtmöblierung am Marktplatz, Bebauungspläne Achner Weg 38 und MSC.

Am Montag, 21. Februar wurden in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderats folgende Tagesordnungspunkte behandelt:

  1. Bericht des Bürgermeisters:
    Das Straßenbauamt hat auf die Resolution von Verwaltung und Gemeinderat zu den Tunnelsperrungen geantwortet. Fazit: Die Zeitintervalle sind gesetzlich festgelegt und lassen sich nicht verlängern. Es wird jedoch versucht, Maßnahmen zu koordinieren.
  2. Baugebiet Friesenhofener Straße Beuren:
    Die Tiefbauarbeiten für die Erschließung des Baugebietes werden an die Firma Geiger, Sonthofen, zum Bruttoangebotspreis von 1.353.007,06 Euro vergeben.
  3. Vergabe Erweiterungsbau Schulzentrum:
    Der Gemeinderat vergibt die folgenden Gewerke an die Firma Team Holz Vier GmbH, Michelau: Sonnenschutzanlagen Obergeschosse mit einer Bruttosumme von 179.218,17 Euro, Verdunkelungsanlagen mit einer Bruttosumme von 23.487,63 Euro und Lochblechkassetten mit einer Bruttosumme von 696.560,55 Euro.
  4. Vergabe Heizung Schule und Rathaus Beuren:
    Der Gemeinderat beschließt, den Austausch Heizungsanlagen Schule Beuren und Rathaus Beuren an die Firma Rudolf Müller, Isny-Beuren zur Angebotssumme von 112.990,43 Euro brutto zu vergeben.
  5. Marktplatz – Fontänenfeld:
    Der Gemeinderat beschließt die Herstellung eines Fontänenfeldes auf dem Marktplatz, sowie dessen Umsetzung mit 20 Fontänen zum Preis von 314.800 Euro.
  6. Bebauungsplan Achener Weg 38:
    Der Gemeinderat stimmt dem Antrag auf Aufstellung eines Bebauungsplans zu,
  7. Trainingsgelände MSC:
    Der Gemeinderat fasst für die erforderliche Änderung des Flächennutzungsplans und für den Vorhabensbezogenen Bebauungsplan jeweils den Satzungsbeschluss.
  8. Änderung Geschäftsordnung:
    Der Gemeinderat genehmigt die Änderung der Geschäftsordnung für den Gemeinderat, die wegen der Einführung des Ratsinformationssystems notwendig wurde.

Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet voraussichtlich im Gemeinderat am Montag, 7. März 2022 statt.