Mobilitätszentrale Isny

Die von der Stadt Isny betriebene Mobilitätszentrale und DB-Agentur im Kurhaus am Park bietet Bürgern und Gästen kompetente Beratung rund um nachhaltige Mobilität. Neben dem Verkauf von DB-Fahrscheinen, Fahrscheinen des Baden-Württemberg-Tarifs, bodo-Tickets und Isny-Tickets werden auch viele weitere Anliegen im Bereich Mobilität vom verlorenen Schulranzen über Beschwerden und Gepäcktransport bis zur Buchung einer Städtereise (AMEROPA) bearbeitet.

Bahnschalter ohne Bahnhof

Isny im Allgäu hat keinen Bahnhof mehr, ist aber mittels vier ÖPNV-Achsen an die umliegenden Bahnhöfe Leutkirch, Kempten, Röthenbach und Wangen (Allgäu) angebunden. Direkt neben der zentralen Bushaltestelle, in unmittelbarer Nähe des CarSharing-Standorts, befindet sich die Mobilitätszentrale im Erdgeschoss des Kurhauses.

Unsere Leistungen

  • Fahrplan- und Tarifauskunft
  • Fahrscheinverkauf
  • Fundsachen
  • E-Lastenrad-Verleih
  • Vorschläge für Ausflüge mit Bus und Bahn
  • Informationen zum Schulbus
  • Gepäcktransport
  • Buchung von Städtereisen (AMEROPA)
  • Informationen zu örtlichen Carsharing-Anbieten

Infos & Kontakt

Mobilitätszentrale und DB-Agentur Isny
Birgit Hochlenert
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 97354-03
info@mobizentrale-isny.de
Visitenkarte

Öffnungszeiten
Donnerstag ab 09:00 Uhr geöffnet
Mo, Di, Do, Fr 
09:00-12:30
und
13:30-17:00

Mi, Sa, So 
geschlossen


Lastenrad im Kurpark

Mit einem E-Lastenrad können innerstädtische Autofahrten ersetzt und Ausflüge mit Kind und Kegel unternommen werden.

Ohne eigenen Pkw im Allgäu und am Bodensee unterwegs sein. Das Team der Mobilitätszentrale gibt Anregungen, wie das möglich ist, zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit oder bei einem Ausflug Richtung Bodensee, in die Berge oder in eine der Isnyer Nachbarstädte. Bei vielen Fahrten lohnt es sich, das Auto stehen zu lassen.

Blick auf den großen Alpsee
Bodensee mit Pfahlbaumuseum

Im Arbeitskreis Nachhaltige Mobilität machen sich BürgerInnen unter anderem Gedanken darüber, wie man im Alltag und in der Freizeit umweltfreundlich unterwegs sein kann. Der Arbeitskreis hat einige Ausflugstipps für Ziele zusammengestellt, die mit Bus und Bahn gut erreichbar sind.