Isnyer Kinder- und Heimatfest

Kinderfeste gibt es viele. Aber keines ist so schön wie das in Isny. Deshalb ist das Kinderfest auch in jedem Jahr der Höhepunkt im Stadtleben, bei dem Jung und Alt, Einheimische, Zugezogene und viele Besucher fröhlich und ungezwungen miteinander feiern.

Ein Fest mit großer Tradition
Es ist ein Fest mit langer geschichtlicher Tradition. Erste Hinweise darauf finden sich im Jahre 1620, da wird berichtet von etwa 100 Knaben, die mit „hiltzin Helleparten, item Bixen, brennenden Lunten, Trummen und Pfeiffen“ in der Stadt umherzogen und zuletzt auf den Rain marschierten. Seit dem hat sich das Fest jedes Jahr vergrößert und schließlich als feste Institution etabliert. 1648 wird das Fest mit dem Aufmarsch der Zünfte bereichert und Fahnenschwinger kommen dazu.
Im Laufe der Zeit avancierte das einstige Schülerfest zum öffentlichen Stadtfest, für das sich seit 1977 die Kinderfestkommission Isny e.V. verantwortlich zeichnet. Gestaltet wird das Fest von den Isnyer Schulen, Vereinen, Handwerkerzünften und Betrieben.


Termin 2017:
7. bis 10. Juli 2017
Festplatz am Rain
Festzug durch die Stadt

Das Treiben auf dem Festplatz am Rain
Noch heute wird auf dem Isnyer Festplatz am Rain gefeiert, genau wie vor fast 400 Jahren. Heutzutage stehen dort ein modernes Festzelt mit 2.000 Plätzen, ein Weinzelt und ein Cocktailzelt jeweils mit musikalischer Unterhaltung. Der große Vergnügungspark mit seinen klassischen und aktuellen Rundfahrgeschäften erfreuen die ganze Familie

Der große Festzug am Kinderfest-Sonntag
Glanz- und Höhepunkt ist der Festzug am Sonntagnachmittag, an dem rund 1.500 bis 2.000 Mitwirkende, bis zu 10 Musikkapellen mit ca. 400 Musikern und 80 Reiter und Pferdegespanne teilnehmen. Angeführt von Herolden hoch zu Ross beginnt der Umzug mit den bunten Reihen farbenfroher Gruppen, die zumeist ein Märchen als Grundlage haben. Der zweite Teil mit mehr als 25 Gruppen zeigt Bilder aus Isnys reicher Vergangenheit: Von den Fischern und Töpfern am Ursee über die Verleihung der Stadtrechte im Jahre 1281, den Besuch des Kaisers Ferdinand in Isny im Jahre 1563 bis hin zu den Patriziern und den Bürgern in der Barockzeit.

Kontakt
Isny Marketing GmbH
Büro für Tourismus
Unterer Grabenweg 18
88316 Isny im Allgäu
Tel. +49 7562 97563-0
Fax +49 7562 97563-14
info@isny-tourismus.de
Kinderfestkommission Isny e.V.
Geschäftsstelle: Monika Hodrus
Vorsitzender: Thomas Fritz
Rainstraße 12
88316 Isny im Allgäu
Tel. +49 175 2111303
Fax +49 7562 9125222
info@isny-kinderfest.de
Kinder- und Heimatfest

Nähere Informationen stehen auf der Internetseite des Kinderfests zur Verfügung.

weiter
Flagge zeigen für Isny

das können Bürger künftig nicht nur zum Kinderfest. Die Kinderfestkommission und die Stadtverwaltung haben Fahnen dafür angeschafft.

weiter
Das Isnyer Kinderferienprogramm

Bald sind Sommerferien und viel freie Zeit für Spiel, Spaß und interessante Exkursionen! Meldet Euch gleich an! 

weiter