Gottesackerkapelle St. Josef

Die Gottesackerkapelle St. Josef ist ein Rundbau aus dem 18. Jahrhundert. Die barocke Architekturmalerei zum Thema Himmel und Hölle von Kunstmaler und Mesner Franz Anton Dick aus Ratzenried schafft mit Säulen und Schatten eine exzellente Raumwirkung. 

Die Kapelle befindet sich in der sogenannten Viehweide, der ehemals bäuerlich geprägten, katholischen Vorstadt an der östlichen Peripherie der Altstadt. 

Stadtrundgang

Das Faltblatt führt zu den historischen Gebäuden in Isny.

weiter
Kunst im Schloss

Kunsthalle mit Werken von Friedrich Hechelmann und Städtische Galerie im ehemaligen Benediktinerkloster.

weiter