Isnyer Schreibwettbewerb

Schreibwettbewerb 2021

„Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden.“: Zum diesjährigen Thema, einem Zitat des Schriftstellers, Dramatikers und Malers Friedrich Dürrenmatt, sind insgesamt 73 Beiträge von erwachsenen und zehn Texte von jugendlichen Autor*innen eingegangen. Bewertet wurden die Einreichungen von einer unabhängigen Jury aus den Reihen des Arbeitskreises Literatur des Kulturforums Isny e.V.

In der Kategorie „Erwachsene“ darf sich Jürgen Protz mit „Das Ding-an-sich oder von dem, das einmal in der Welt“ über den ersten Platz freuen. Trägerin des zweiten Preises ist Elli Mattar mit ihrem Text „Gehen“. 2020 hatte die Meersburgerin bereits den dritten Platz belegt. Der Vorjahressieger Jürgen Weing aus Kißlegg konnte mit „Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden“ in diesem Jahr den dritten Platz erreichen. Erster Preisträger in der Kategorie „Schüler und Jugendliche“ ist Malte Dostal aus Lindenberg mit seinem Text „Die Mausfalle“. Den zweiten Preis erhält die Wangenerin Lisa Mair für „Das Leben ist schön“.

Die Präsentation der Gewinnertexte sowie die Vergabe der ausgelobten Preisgelder findet im Rahmen der Isnyer Literaturtage 2021 am Sonntag, 17. Oktober, 10.30 Uhr, im Kurhaus am Park statt.

Broschüre 2021

Alle eingereichten Beiträge werden in einer Broschüre zusammengefasst. Diese ist ab 27. September erhältlich zum Preis von 8 EUR (zzgl. Versand- und Bearbeitungsgebühr) bei der Geschäftsstelle des Kulturforums Isny e. V. Sie können die Broschüre bestellen unter: kultur@isny-marketing.de, +49 7562 99990-65 oder auch hier gleich online

Infos & Kontakt

Isny Marketing GmbH
Geschäftsstelle Kulturforum Isny e.V.
Marktplatz 2
88316 Isny im Allgäu
+49 7562 99990-65
kultur@isny-marketing.de

Die Isnyer Literaturtage sowie der dazugehörige Schreibwettbewerb werden unterstützt durch die Kreissparkasse Ravensburg.

Gewinner 2021

1. Preis

Jürgen Protz
Memmingen
"Das Ding-an-sich oder von dem, das einmal in der Welt"
Biografische Hintergründe

2. Preis

Elli Mattar
Meersburg
"Gehen"
Biografische Hintergründe

3. Preis

Jürgen Weing
Kißlegg im Allgäu
"Was einmal gedacht wurde, kann nicht mehr zurückgenommen werden"
Biografische Hintergründe

Gewinner Jugendliche 2021

Malte Dostal
Lindenberg
"Die Mausefalle"
Biografische Hintergründe

Gewinnerin Jugendliche 2021

Lisa Mair
Wangen
"Das Leben ist schön"
Biografische Hintergründe